Erste “Atelier Edition” ist bereit zum Hängen!

Bereit zum Aufhängen!
In meiner Werkstatt liegen die drei verkauften “Atelier Edition”-Ausgaben meines Bildes “Davos Twilight” und warten darauf, bei ihren neuen Besitzern aufgehängt zu werden! Ich freue mich sehr über den Erfolg meiner ersten “Atelier Edition” und werde schon bald neue folgen lassen. Für Technikinteressierte: Fotografiert mit der Linhof Technika und dem 90mm f8 Nikon Weitwinkel bei ca. 15 Grad Minus. Film: Adox CHSII entwickelt in FX39II, Verdünnung 1+25. Den Scan habe ich sorgfältig bearbeitet und dem Bild mit einem Split-Tone-Verfahren zusätzliche Tiefe verliehen. Gedruckt auf mattem, hochwertigem Kunstpapier und dann gerahmt in einem rohen Ahorn-Rahmen im Format 30cm x 40cm, der Passepartout misst 19cm x 25cm und das Glas ist doppelt entspiegeltes Museumsglas. Auf der Rückseite befindet sich mein Echtheitszertifikat. Wie immer bei meinen hochwertigen Bildern findet die Übergabe persönlich statt!
Frohe Ostertage wünsche ich allen!

Farbe oder Schwarzweiss in der Fotografie ? – Oder sowohl als auch ??

Bei Portraits und Landschaften, meinen bevorzugten Motiven, finde ich die fotografische Interpretation in Schwarzweiss meist wenn nicht zwingend, so doch gelungener: Farbe drängt sich meines Erachtens in den wenigsten Fällen auf. Allerdings: Seit Kurzem kann ich in meinem Fotolabor auch Farbfilme entwickeln und werde in Zukunft das eine oder andere Sujet auf Farbilm abbilden. Die Gestaltungsmöglichkeiten erweitern sich….

Was meinst Du in diesem Fall?
Gefällt Dir die farbige oder die schwarzweisse Version besser??

Ich freue mich auf Deine Meinung!

 

Winterstimmung am Hochrhein

Schnee wie im richtigen Märchenwinter auch in tiefen Lagen!
Impressionen von den Werd-Inseln im Hochrhein bei Stein am Rhein, entstanden auf Fotospaziergängen mit klassischen Filmcameras am Donnerstag und Freitag der letzten Woche. Viel Vergnügen beim Betrachten!

Werd-Insel im Schneetreiben

Es wird Winter am Hochrhein!
Das Bild habe ich vor einigen Tagen im Schneetreiben fotografiert, diesmal auf 4×5″-Film mit meiner Linhof Kardan Camera von 1970 und einem 65mm Weitwinkel-Objektiv; so kommt viel vom Baum im Vordergrund ins Bild und rahmt die Werd-Insel pittoresk ein.
Das Sujet ist ab sofort auch als Grusskarte erhältlich, zu bestellen in meinem Shop.

Hotelfotografie in besonderen Zeiten

Im Auftrag eines ebenso erfolgreichen wie weitsichtigen Unternehmers fotografierte ich letztes Jahr in den wenigen Zeitfenstern, in denen die nötigen Reisen möglich waren, zwei Hotels. Eines in Hamburg und eines auf Mallorca.
Bei der Fotografie hatte ich “carte blanche”, konnte also eine persönliche, individuelle Bildgeschichte erzählen. Als Aufnahmeformat wählte ich eine technische Mittelformatcamera (für Kenner: die Linhof Baby-Technika im Format 6x7cm) und fotografierte auf Filme (Ektar 100), um den Bildern neben der ästethischen auch eine ganz eigene technische Qualität zu geben.
Mit den Bildern fertigte ich für meinen Auftraggeber exklusive Manufaktur-Kalender in drei Formaten an: Wandkalender in Gross und Klein sowie Tischkalender. Diese Kalender erhielten ausgewählte Kunden als Weihnachtsgeschenk. Ausserdem lieferte ich mehrere hundert Grusskarten mit Sujets aus den Hotelreportagen für die Korrespondenz zu den Feiertagen und Neujahr.
Die Adressaten meiner Bilder kenne ich nicht – ich bin mir aber ganz sicher, dass bei den Empfängern meiner Hotelbilder die Reiselust enorm gestiegen ist…

Insel Werd im ersten Schnee dieses Winters

Gestern fiel der erste Schnee des Winters und verzauberte die Landschaft vor meinem Studio mit den Werd-Inseln im Hochrhein in eine Märchenlandschaft!